Kleinkunstwerk Bad Belzig

Main menu: Home | Über uns | Festival | Fotos | Historisches | Presse | Partner | Vermietung | Kontakt |



Kleinkunstwerk in Bad Belzig – Pressestimmen


Das sind die Gewinner der Bachstelze 2018

Sigrid Grajek, Stefanie Rediske und Thorsten Hitschfel sind die Sieger der Bachstelze 2018. Insgesamt standen bei dem dreitägigen Festival 15 Künstler auf der Bühne – und boten ein hochwertiges Programm.


Das Komische Festival Belziger Bachstelze im KKW Kleinkunstwerk Bad Belzig

Artikel von Andreas Trunschke in der MAZ online lesen ...




Bachstelze begeisterte in Bad Belzig

[...] Zum vierten Mal kamen ein Wochenende lang die Freunde des pointierten Kabaretts und der niveauvollen Comedy in Bad Belzig auf ihre Kosten. Das KleinKunstWerk im Mühlenhölzchen 1A hatte zum Komischen Festival Belziger Bachstelze geladen. [...]


Das Komische Festival Belziger Bachstelze im KKW Kleinkunstwerk Bad Belzig

Artikel von Andreas Trunschke auf flaeming365.de lesen ...




Berliner Kabarettistin lädt zum „Komischen Festival” nach Bad Belzig

[...] Am kommenden Wochenende öffnen sich die Höfe der Altstadt zum „Altstadtsommer”.
Und das Kleinkunstwerk ist mit dabei: Kempendorff präsentiert am 24. und 25. August, jeweils um 18 Uhr, zum vierten Mal das „Komische Festival”. Je vier Kabarettistinnen und Kabarettisten wetteifern um den Titel „Belziger Bachstelze”.
Am 26. August um 16 Uhr spielt die Folk-Band Yellow Bird und erhält die „Ehrenbachstelze”. Das Festival, so hofft Kempendorff, soll auch überregionale Aufmerksamkeit auf Bad Belzig ziehen. [...]


Das Komische Festival Belziger Bachstelze im KKW Kleinkunstwerk Bad Belzig

Artikel von Dorothee Nolte im Tagesspiegel online lesen ...




Stehende Ovationen für Shakespeare im Sprachengewirr

Ein außergewöhnliches Theaterprojekt für Vielfalt und Toleranz begeistert im Bad Belziger Kleinkunstwerk. Akteure verschiedener Nationen führen ein Shakespeare-Stück im Sprachgewirr auf.


Shakespeare im KKW Kleinkunstwerk Bad Belzig

Artikel von Andreas Trunschke in der MAZ online lesen ...




Als Gott die Marktwirtschaft erschuf

Die Nachwuchstalente der Berliner Diestel gastierten am Wochenende im Bad Belziger Kleinkunstwerk


Henning Ruwe und Martin Valenske im KKW Kleinkunstwerk Bad Belzig

Artikel von Andreas Trunschke in der MAZ online lesen





Video: Kulturverein Mal's Scheune e.V. für den Fläming Kanal



Ehemalige Distel-Chefin Gisela Oechelhaeuser begeistert mit Kabarett-Show im Belziger KleinKunstWerk

Gisela Oechelhaeuser im KKW Kleinkunstwerk bad Belzig

Artikel von Dr. Andreas Trunschke in der MAZ




Gisela Oechelhaeuser im Kleinkunstwerk Bad Belzig

Einmal den Kapitalismus so richtig erschrecken?

Kabarettistin Gisela Oechelhaeuser erzählt in Bad Belzig, wie sie das machen will

Gisela Oechelhaeuser, die große Dame des deutschen Kabaretts und einstige Chefin der Distel in Ostberlin, zieht noch immer ihr Publikum. Am Sonntag Nachmittag zur besten Kaffeezeit ist das KleinKunstWerk im Bad Belziger Mühlenhölzchen 1a bis auf den letzten Sitz besetzt. Glücklich, wer reserviert hatte. „Oben auf der Bühne ist noch Platz”, für Oechelhaeuser wäre es nach eigenem Bekunden nicht das erste Mal ...

Text und Foto: Dr. Andreas Trunschke für MAZ
ganzen Artikel lesen ...





Trotz und Träume

Das 3. Komische Festival Belziger Bachstelze begeisterte wieder sein Publikum

Manfred Maurenbrecher im Kleinkunstwerk Bad Belzig

Text und Foto: Dr. Andreas Trunschke für MAZ




Kann ein Riegel Sünde sein?

Künstlerin Lina Lärche begeistert im Kleinkunstwerk Bad Belzig mit Comedy und Chansons

Lina Lärche im Kleinkunstwerk Bad Belzig

Text und Foto: Dr. Andreas Trunschke für MAZ




Lina Lärche im Kleinkunstwerk Bad Belzig

Bachstelzengewinnerin Lina Lärche begeistert mit Comedy und Chansons im KleinKunstWerk Bad Belzig

„Das Programm ist spritzig. Die Künstlerin hat Wortwitz und eine tolle Mimik. Sie ist sich für nichts zu schade und geht doch nicht unter die Gürtellinie.” Nicht nur Marion Bohn aus Lütte zeigt sich begeistert von Lina Lärche und ihrem Programm „Kann ein Riegel Sünde sein”. Am Wochenende war die Künstlerin im gut gefüllten Saal des KleinKunstWerkes in Bad Belzig zu erleben. ...

Text und Foto: Dr. Andreas Trunschke für MAZ
ganzen Artikel lesen ...





Gerlinde Kempendorff bei Potsdam TV im Talk

Gerlinde Kempendorff bei Potsdam TV zum KKW Kleinkunstwerk bad Belzig

Video bei Potsdam TV ansehen ...




Der KiM e.V. erhält den Förderpreis der Stadt Bad Belzig

Gerlinde Kempendorff empfängt der Förderpreis der Stadt Bad Belzig

Gerlinde Kempendorff nimmt den Förderpreis für den KiM e.V. beim Neujahrsempfangs des Bürgermeisters entgegen.
(Foto: MZV)

Artikel in der MAZ-online lesen ...




Comedian Archie Clapp gewinnt die männliche Bachstelze im Kleinkunstwerk

Ein Sieg der nackten Tatsachen

Comedian Archie Clapp überschreitet alle Grenzen und gewinnt die männliche Bachstelze im Kleinkunstwerk

Ganzen Artikel von Tobias Potratz in der MAZ, Fläming-Echo lesen ...




Gerlinde Kempendorff bei rbb UM4

Gerlinde Kempendorff bei rbb UM4 im Interview zum Kleinkunstwerk Bad Belzig (27:20 - 33:02)

Beitrag in der Mediathek ansehen ...




Kabarettist lässt Waldpilze eine Oper singen

Jens Heidtmann kehrte als erster Gewinner der Bad Belziger „Bachstelze” nun zurück ins Kleinkunstwerk. Dort zeigt sich der Kabarettist wandelbar. Dazu tragen diverse Kostüme bei, in die er während seines Auftritts schlüpft. Aus drei Programmen würfelt der Hamburger Szenen zusammen und brettert durch die Vielfalt der Komik. Sein Motto: Humor mit allen Mitteln.
Ganzen Artikel von Tobias Potratz in der MAZ lesen ...



Neues Tor für das Kleinkunstwerk

Im Mai diesen Jahres feiert die Bad Belziger Kulturbühne Kleinkunstwerk ihren dritten Geburtstag und startet gleichzeitig in ihre vierte Spielzeit. [...]
Die kleine Bühne geht in diesem Jahr in ihre vierte Saison.
Zum Auftakt am 22. Mai 2016 spielt das Namoli Brennet Trio aus Amerika, das sich zu diesem Zeitpunkt auf seiner dritten Europa-Tournee befindet.
Insgesamt haben 24 Künstler ihren Auftritt im Mühlenhölzchen zugesagt. [...]

Ganzen Artikel von Josephine Mühln in der MAZ lesen ...



Festivalauftakt 1. Komisches Festival im KleinKunstwerk Bad Belzig

(Beitrag von Uwe Klemens, Märkische Allgemeine Zeitung, Fläming-Echo)






http://magazin.ctour.de/ctour-medientreff-on-tour-mit-der-postkutsche-im-flaeming-titanen-der-rennbahn-laden-ein/#more-3239

KleinKunstwerk Bad Belzig




KleinKunstwerk Bad Belzig




KleinKunstwerk Bad Belzig




Paul Wernicke ist von der Natur begeistert

„Ein Menschenleben reicht nicht”

(Von Uwe Klemens, Maz-online)

Dass der 36-jährige Paul Wernicke die Sprache der Tiere zumindest in Ansätzen versteht, ist kein Zufall. In zahlreichen Kursen und Seminaren hat er sein Wissen vervollkommnet und gibt dieses heutzutage als Leiter der in Reetz/Mahlsdorf ansässigen Wildnisschule „Hoher Fläming” gern an andere weiter.

Bad Belzig. Paul Wernicke ist zu beneiden. Stundenlang dem Gesang der Vögel lauschen und die Tiere zu beobachten – wer würde sich nicht soviel Muße wünschen? Dass der 36-jährige, gebürtige Berliner die Sprache der Tiere zumindest in Ansätzen versteht, ist kein Zufall. Die Liebe zur Natur entdeckte der gelernte Tischler schon vor vielen Jahren. In zahlreichen Kursen und Seminaren hat er sein Wissen vervollkommnet und gibt dieses heutzutage als Leiter der in Reetz/Mahlsdorf ansässigen Wildnisschule „Hoher Fläming” gern an andere weiter. Bildhaft und mit einer großen Prise berührener Lyrik schilderte er am vergangenen Wochenende im Bad Belziger Kleinkunstwerk Mühlenhölzchen seinen Alltag als Naturpädagoge.

Ganzen Artikel lesen:
www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Bad-Belzig-Paul-Wernicke-ist-von-der-Natur-begeistert



Glück gehabt: Lebenstraum erfüllt

Gerlinde Kempendorff hat sich dem Publikum in Bad Belzig vorgestellt

(Von Lisa Ingermann, MAZ Fläming-Echo)

BAD BELZIG | Ein eigenes Theater zu haben, sei ihr Traum gewesen — seit sie das erste Mal vor 31 Jahren auf der Bühne stand. „Nun hat er sich erfüllt”, verkündete Gerlinde Kempendorff am Sonntagabend voller Freude.

„Glück gehabt”, heißt das Motto des aktuellen Liederprogramms. Er passte natürlich zum Anlass, der Eröffnung des Kleinkunstwerkes (KKW) im Mühlenhölzchen, wo einst die Energieversorgung ihren Sitz hatte. „Eine positive Umdeutung des Kürzels KKW war langsam auch mal nötig”, scherzte die Gastgeberin gegenüber den vielen Besuchern, die zuvor vor Ort auf Erkundung gegangen waren.

weiterlesen ...





KleinKunstwerk Bad Belzig


KleinKunstwerk Bad Belzig