Kleinkunstwerk Bad Belzig

Home | Über uns | Festival | Fotos | Historisches | Presse | Partner | Vermietung | Kontakt |

KleinKunstWerk Bad Belzig

Herzlich willkommen im KleinKunstWerk Bad Belzig, einem noch jungen kulturellen Platz im Hohen Fläming.

Liebes Publikum,
wir bedanken uns für begeistertes, zahlreiches und treues Erscheinen in diesem ereignisreichen Jubiläumsjahr 2017 und freuen uns schon auf die nächste Spielzeit!
Kommen Sie alle gesund über die dunkle Jahreszeit.
Ihre Gerlinde Kempendorff für KiM e.V.


Der KiM e.V. gewinnt den Förderpreis der Stadt Bad Belzig.
KleinKunstwerk Bad Belzig
Sitzplatzreservierung

Sitzplatzreservierung:
Mittlerweile kommen viele Gäste früher, um noch einen bequemen Platz zu erhaschen und nicht auf Bänken sitzen zu müssen.
Wir haben uns was ausgedacht: Wenn Sie auf unser Vereinskonto ihre Austrittsspende mit Namen, Datum der Veranstaltung und einer Telefonnummer für den Rückruf vorab überweisen (wir hoffen auf mindestens 10 € / Person — wer mehr geben möchte: Danke für die Spende!), können Sie sich sogar aussuchen, wo Sie sitzen wollen: 1.—5. Reihe, „Grüne Sofaecke” oder am Biedermeier-Tisch (bitte dazu schreiben)!



Osterfeuer

Samstag
31.03.18

ab 16 Uhr Osterfeuer mit kleinem Ausschank

Osterfeuer im Kleinkunstwerk Bad Belzig

Osterfeuer mit kleinem Ausschank


Eröffnung der 6. Spielzeit

Chanson

Sonntag
13.05.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr Konzert mit Gerlinde Kempendorff & Christine Reumschüssel


Gerlinde Kempendorff und Christine Reumschüssel

„Früher war alles auch nicht schlechter”

Gerlinde Kempendorff & Christine Reumschüssel
Geschichten, Lieder, Stücke aus dem Wahnsinn Leben
Reumschüssel spielt was Kongeniales und Kempendorff quasselt und singt Philosophisches

Seit drei Jahren arbeiten Christine Reumschüssel und Gerlinde Kempendorff künstlerisch zusammen. Sie haben Lieder, Texte und Stücke, die in der Schublade lagen wiederentdeckt: etwa den wunderschönen Text über die Freundschaft von Erika Mann „Zugegeben” (neu vertont von Christine Reumschüssel), den umwerfend — natürlich fiktiven! — „Bericht” der verzweifelten Grundschullehrerin Ingeborg Matschke oder die bissigen Zeitkommentare der Berliner Putzfrau Marina Saubermann. Auch die hinreißenden musikalischen Miniaturen von Christine Reumschüssel aus einem ganz anderen Kontext, die hier endlich richtig zu Ehren kommen, sind wieder zu hören.
Ein Kaleidoskop zweier Künstlerinnen, die gern aus dem Vollen jahrzehntelanger künstlerischer Arbeit schöpfen, Altes mit Neuem verbinden und sich selbst und ihr Publikum damit erfreuen.
(Foto: Caro Hoene)


www.kempendorff.de

Literarieté

Sonntag
27.05.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr Literarieté mit Marcus Jeroch


Marcus Jeroch

„Schöner Denken mit WoWo”

Literarieté mit dem DADA-Sprachjongleur Marcus Jeroch
Sie erleben: Gespielte Wortfreude, aber nicht nur. Im Programm wird sie wirbelnd präsentiert, singend sogar. Ob Gegenstände oder Poesie, Wortkaskaden oder Hüftschwung mit Hula-Hoop — Marcus Jeroch überrascht mit seinen eigenwilligen Jonglagen aus Ton und Wirklichkeit.

www.marcusjeroch.de

Marcus Jeroch - Märchen


Jazz & Schwatz

Sonntag
03.06.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr Ruth Hohmann und Lukas Natschinski


Ruth Hohmann und Lukas Natschinski

Ruth Hohmann und Lukas Natschinski

Konzert der Generationen:
„Ganz viel Jazz und einen Schwatz — Das Konzert der Generationen!”
Die DDR-Jazzlegende Ruth Hohmann (voc, 84)
und Nachwuchsmusiker Lukas Natschinski (git, 21)!

(Fotograf: Felix Natschinski)

www.ruth-hohmann.de, www.lukasnatschinski.com


Ruth Hohmann und Lukas Natschinski


Die Goldenen 20er & 30er

Sonntag
17.06.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr Die Wilden Witwer


Die Wilden Witwer

Die Wilden Witwer

Mit ihrem Sommerprogramm „Im kleinen Strandafé” gehen die Wilden Witwer einmal ordentlich baden und lassen sich küssen von den Wellen.
Mit den beliebtesten Schlagern der jeweiligen Sommersaison der 20er und 30er Jahre machen die beiden Herren einen Ausflug an den Strand. Dabei erleben sie zu Lande und zu Wasser feuchtfröhliche Abenteuer und treffen dabei allerlei freizügig gekleidete junge Damen — musikalisch und ganz seriös, versteht sich.
Da drückt der Sand im Schuh, aber hoffentlich nicht im Zwickel.

www.die-wilden-witwer.de


Politisches Kabarett

Sonntag
01.07.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr Kabarett mit Henning Ruwe & Martin Valenske


Henning Ruwe und Martin Valenske

„Wir haben genug”

Die Kabarettisten Henning Ruwe und Martin Valenske nehmen Sie mit auf eine satirische Reise durch unser Land. Und zwar so, wie man den Nachwuchs aus der Berliner „Distel” kennt: Frech, kritisch und immer haarscharf an der Grenze.

www.martin-valenske.com

Henning Ruwe und Martin Valenske


Theater

Samstag
07.07.18

18 Uhr Das Integrationstheater der Uni Potsdam


Integrationstheater der Uni Potsdam

William Shakespeare „Der Kaufmann von Venedig”

gespielt vom Integrationstheater der Uni Potsdam, bestehend aus Menschen mit 14 Nationalitäten und drei Glaubensrichtungen.
Das „Wir” ist stärker als jedes „Wir gegen die Anderen”.


Polit-Comedy

Sonntag
15.07.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr Polit-Comedy mit Helene Mierscheid


Helene Mierscheid

„Wenn das der Wähler wüsste”

Kabarettistin Helene Mierscheid mit ihrem aktuellen Programm.
Nicht nur um die große Politik geht es da, sondern um alles, was wir uns so aussuchen im Leben ...

www.helene-mierscheid.de

Helene Mierscheid


Kabarett

Sonntag
29.07.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr Frau Meissners Tratschgeschichten


Andrea Meissner

„Frau Meissners Tratschgeschichten”

Die Gewinnerin der Frauen-Bachstelze 2017: Kabarettistin Andrea Meissner. In ihrer Klatsch-Tratsch-Comedy-Show erleben wir sie in Höchstform. Ihr Name steht für Schlager und Schmalzstulle. Ihr Alter für Weisheit und dritte Zähne. Sie tanzt wie Trude Herr nach ihrem schweren Bandscheibenvorfall im Frühsommer 1957 und spricht wie unsere Kanzlerin nach ihrer Zungenlähmung.
Mit augenzwinkerndem Charme wird sie Sie verzaubern, bis Sie glauben, Weihnachten in der Familie ist doch schön.

www.andrea-meissner.com


Hörung

Sonntag
12.08.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr Vogelsprache kann man lernen!


Paul Wernicke und Uli Kempendorff

„Was zwitschert der denn da ...?”

Vogelsprache kann man lernen!
Mit Paul Wernicke — Leiter der Wildnisschule Hoher Fläming und seinem Bruder und Musiker Uli Kempendorff.

www.wildnisschule-hoherflaeming.de


2. Kunstbummel in Bad Belzig

Samstag / Sonntag
18. und 19.08.18

11 — 18 Uhr 2. Kunstbummel in Bad Belzig


Kunstbummel

2. Kunstbummel in Bad Belzig

Wir öffnen Garten und Theater im Rahmen des 2. Bad Belziger Kunstbummel
Bilder gucken, über das Gras reden, mal auf einer Bühne stehen, Kaffee & Kuchen ...
Sonntag 19 Uhr: Abschlusskonzert mit dem Junior Jazz Orchestra Dessau


Jazz

Sonntag
19.08.18

19 Uhr Konzert mit dem Junior Jazz Orchestra Dessau



Junior Jazz Orchestra Dessau

Abschlusskonzert zum 2. Kunstbummel mit dem Junior Jazz Orchestra Dessau

Das Junior Jazz Orchestra Dessau ist die Bigband der Musikschule „Kurt Weill” Dessau-Roßlau.


Junior Jazz Orchestra Dessau

4. Komisches Festival Belziger Bachstelze

Lesung

Sonntag
09.09.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr Lesung mit Karin Ugowski und Peter Zimmermann


Peter Zimmermann und Karin Ugowski

Die Schauspieler Karin Ugowski und Peter Zimmermann lesen „Adam und Eva” von Mark Twain.

„Liebe auf den ersten Blick war es weiß Gott nicht — so lässt sich der Beginn der Romanze zwischen Adam & Eva beschreiben, wenn wir uns auf die Tagebücher berufen, die Mark Twain seinen biblischen Protagonisten in seine Feder diktierte. Mit humor- wie liebevoller Nachsicht verhandelt er die keineswegs paradiesischen Unzulänglichkeiten der Geschlechter am Beispiel des ersten Traumpaars der Geschichte.
Das die beiden schließlich doch noch zueinanderfinden ist ein seltenes Glück für die Menschheit.”

„60 Jahre später ...” — so nennen die beiden aus Film, Fernsehen und Theater bekannten Schauspieler humorvoll ihr Zusammentreffen, um aus besagten Tagebüchern eines Mark Twain zu lesen, der den meisten so wohl noch unbekannte sein dürfte.

www.karin-ugowski.com


Comedy

Sonntag
23.09.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr Comedy mit Helmuth Steierwald


Helmuth Steierwald

Comedy mit Helmuth Steierwald

Wir freuen uns auf Helmuth Steierwald, den Gewinner der Bachstelze 2017.
(Foto: Thomas Langer)

www.www.steierwald.de


Konzert

Sonntag
07.10.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr „Liedergeschichten — Regine Hildebrandt”


Carmen Orlet und Ingo Hugo Dietrich

„Liedergeschichten — Regine Hildebrandt”

Carmen Orlet & Ingo Hugo Dietrich erinnern mit ihrem Projekt an das bewegte, aufopferungsvolle und liebevolle Leben dieser außergewöhnlichen Frau.
Mit Liedern von Burger, Brecht, Gundermann, Mildner ...

www.carmen-orlet.de        www.hugo-sunshine.de


Musik & Bücher

Sonntag
21.10.18

ab 15 Uhr KaffeKuchenKlatsch
16 Uhr Konzert mit den Mazookas


Die Mazookas

Die Mazookas

Die Mazookas — schnell, laut und schrill. Deutscher illustrierter Bluegrass von Osteuropa bis Westamerika als Hör- und Schauspiel für Mandoline, Zither, Spielzeugklavier, Puppen u. a. Mit dabei: Gerlinde und Uli Kempendorff!

www.mazookas.com

Die Mazookas




Vorschau 2018

04.11.18 • 16 Uhr • Jürgen Wegscheider liest, spielt und spricht Joachim Ringelnatz
18.11.18 • 16 Uhr • Politisches Kabarett mit Thomas Müller aus der Zwickmühle Magdeburg
09.12.18 • 16 Uhr • Weihnachtssingen mit der Schneekönigin mit kleinem Weihnachtsmarkt drumherum

Rückblick 2017