KleinKunstWerk Bad Belzig

Das 7. Komische Festival „Belziger Bachstelze”
27.08. – 28.08.2021


Frauentag: Freitag, 27.08.2021, 18 Uhr, KKW KleinKunstWerk Bad Belzig
Herrentag: Samstag, 28.08.2021, 17 Uhr, Kurparkbühne in Bad Belzig


Der Herrentag des Festivals „Belziger Bachstelze” findet während des Kurparksommers im Rahmen der Burgfestwoche am 28.08.21 ab 17 Uhr auf der Kurparkbühne statt!
Platzreservierung und Austrittsspende über KiM e.V.

Festivalprogramm:
An zwei Tagen treten jeweils 4 KabarettistInnen / SatirikerInnen / Comedian / KomikerInnen an,
um durch die Gunst des Publikums die „Belziger Bachstelze” zu gewinnen.
Die Gewinnerin und der Gewinner bestreiten 2022 eine ganze Veranstaltung im KKW KleinKunstWerk Bad Belzig.

Belziger Bachstelze

Freitag, 27.08.2021 | 18 Uhr | KKW KleinKunstwerk Bad Belzig

Frauentag

Mia Pittroff

Mia Pittroff

„Wahre Schönheit kommt beim Dimmen”

Warum schaut dein ganzer Freundeskreis plötzlich nur noch tagelange Serien? Sind die Lücken nicht die schönsten Momente im Lebenslauf? Wieso gibt es auf einem Park-und-Reit-Parkplatz keine Ponys? Warum ziehen sich die Leute in Pornos immer nur aus und nie mal was schönes an? Und während selbst die Nachbarskatze ihren eigenen Instagram-Account pflegt, stellt Mia Pittroff ganz lakonisch fest: Wahre Schönheit kommt beim Dimmen.

Die gebürtige Fränkin und Wahlberlinerin schnappt ihre treffsicheren Pointen immer da auf, wo sie sich gerade befindet. Und sie befindet sich so ziemlich überall: zwischen Provinz und Großstadt, zwischen Dialekt und Hochdeutsch, zwischen Kindern und Karriere und nicht zuletzt zwischen den Jahren. Pittroff ist Mitte-Ende Dreißig, sie ist vordergründig nett und hintersinnig böse. Sie ist charmant, aber immer auf den Punkt.


Christine Schütze

Christine Schütze

„jetzt: SchützenFest!”

Im Mittelpunkt der Beschäftigung mit der Liebe und den Worten, dem Alltag und den Sprachhülsen steht wer? Natürlich wir alle, die deutsche Sprache und was man mit der wortgewaltig und klavierstimmig alles so machen kann.

Seien Sie gespannt und feiern Sie mit, gewissermaßen ein kleines (Schützen-)Fest!

(Die Presse bescheinigt Christine Schütze Hirn und Temperament und schrieb, sie setze die Pointen so sicher wie die Akkorde. „Mit ihrer Kombination aus gefühlvoller Musik und kritischen Texten hatte sie das Publikum von Anfang an auf ihrer Seite.”)

christineschuetze.de


Lina Lärche

Lina Lärche

„Quartalsseufzer” Musikkabarett

In ihrem aktuellen Programm singt, quasselt und säuft, äh, seufzt sich Lina Lärche den Frust von der Seele, denn Gründe dafür gibt es genug: Ob es der Freund ihrer Freundin ist oder der slapstickartige Fortpflanzungsversuch mit ihm, ob es die Liebe ist, die durch den Magen geht und sich im Verdauungstrakt verläuft oder die immerwährende Frage „Was ziehe ich bloß an?”

Mit Liedern über Mayonnaise für die Haut ab 50, Ratgeberlesesucht oder Männer in kurzen Hosen lässt die Lärche ihr Publikum an ihrer vergnüglichen Selbstverteidigung teilhaben.

www.linalaerche.de


Ingrid Wenzel (Foto: Eike Walkenhorst)

Ingrid Wenzel

Ingrid Wenzel ist Stand-up Comedian und Illustratorin aus Berlin. Während der Pandemie hat sie ihr komplettes Programm weggeworfen, sie ist also selber gespannt, was sie am 27.8.21 für euch performen wird.
Falls es Themenwünsche gibt, sendet sie gerne an cool@ingridwenzel.de.

www.ingridwenzel.de


Wer gewinnt die Belziger Bachstelze am Frauentag?
Die Gewinnerin bestreitet 2022 eine ganze Veranstaltung im KKW KleinKunstWerk Bad Belzig.

Samstag, 28.08.2021 | 17 Uhr | Kurparkbühne in Bad Belzig

Herrentag

Herrentag ab 17 Uhr auf der Kurparkbühne in Bad Belzig

Nils Heinrich

Nils Heinrich

„Deutschland einig Katerland”

Lustige Geschichten, noch lustigere Lieder und auch der ein oder andere Nils-Heinrich-Klassiker zum großen bunten Ringelpietz namens „30 Jahre Deutsche Einheit”.
Garantiert guter Humor.

www.nils-heinrich.de


Gerd Normann

Gerd Normann

Ehekabarett mit Gerd Normann in beiden Rollen:
„Die Sardinenpredigt oder Willi & Lisbeth häkeln Witze!”

Pleite, Diebstahl, Scheidung, Durst – es gibt viele Gründe plötzlich ohne Geld aufzuwachen. Der Kabarettist Gerd Normann lässt die Protagonisten seines Ehekabaretts ins Rentenloch fallen, aus dem sie sich als Kleinkünstler versuchen zu befreien.

„Die Sardinenpredigt oder Willi & Lisbeth häkeln Witze” heißt das Programm, in dem er in Szenen, Reimen und Liedern einen herrlich selbstironischen Blick auf den deutschen Humorbetrieb wirft.

www.gerdnormann.de


DerEnte

DerEnte

„In Allem und Jedem steckt etwas Musik”

Multi-Instrumentalist DerEnte (Bayerns bester Sound-Akrobat) überrascht uns mit einem breiten Repertoire von „Unplugged Techno” bis hin zu Sound-Akrobatik.

DerEnte klingt komisch und ist auch so – ein Straßenkünstler, der auch Bühne kann.

www.der-ente.de

DerEnte

Bernard Paschke

„Der letzte Schrei”

„Extrablatt, Extrablatt!” – Bernard Paschke ist Zeitungsjunge bei der „TEXT”-Zeitung. Politikteil, Feuilleton und Kontaktannoncen sind für ihn die Blätter, die die Welt bedeuten. Fakten, Fakten, Fakten! Witze, Witze, Witze! Und Musik gibt es außerdem – von Rap-ortagen bis zu Schlag(er)zeilen.

Aber die Auflage sinkt und weil das unter Zeitungslesern der letzte Schrei ist, wird nicht mehr auf Papier gedruckt, sondern online gelesen. Und so lädt sich der Zeitungsjunge kurzerhand selbst als digitale Kopie ins Internet und erlebt auf der Homepage seiner Zeitung zahlreiche Abenteuer: Er interviewt einen Algorithmus, kämpft gegen Fake News und klettert über mehrere Bezahlschranken.

Es geht um Geld, Demokratie, Umwelt, Ernährung und diesen einen Politiker, den Sie noch nie leiden konnten. Zwischen Analog und Digital, zwischen Spaß und Ernst, zwischen Kabarett, Gesang und Schauspiel – genau dort wartet Bernard Paschke auf Sie mit druckfrischen Nachrichten – aktuell, urkomisch und immer am Puls der Zeit(ung).

www.bernardpaschke.de

Wer gewinnt die Belziger Bachstelze am Herrentag?
Der Gewinner bestreitet 2022 eine ganze Veranstaltung im KKW KleinKunstWerk Bad Belzig.

Rückblick

´